MSC Schriftzug Hockey Tennis
MSC-Sponsoren

Nina Killi in den Top 100 der Jugendweltrangliste

Erstellt / Aktualisiert am: 30.05.2006


Beeindruckende Matchbilanz in 2006 bringt Nina bis auf Position 99

   
   

Nina Killi hat es geschafft: Sie steht erstmals unter den Top 100 der Jugendweltrangliste der International Tennis Federation (ITF).

In der aktuellen Rangliste vom 29. Mai belegt Nina Position 99, und das mit weiterhin stark steigender Tendenz. Dies ist umso beeindruckender, da Nina noch zu Beginn dieses Jahres kein ITF-Jugendranking hatte.

Mit drei Turniersiegen in Salzburg, Radenci (Slovenien) und Sey (Tschechien) sowie einer Finalteilnahme in Florenz und dem Erreichen des Halbfinales vor 2 Wochen in St. Pölten hat Nina in diesem Jahr schon zahlreiche Erfolge gefeiert. So ist auch ihre Matchbilanz 2006 sehr beeindruckend: Diese steht bei 44:7 Siegen (ITF-Jugendturniere 33:3, ITF-Damenturniere 6:4, Regionalliga Damen 5:0).

Und auch in der Damenweltrangliste klettert Nina weiter nach oben. Mit Position 709 erreichte sie kürzlich ihr höchstes Ranking. In der aktuellen deutschen DTB-Damenrangliste belegt Nina Nr. 45.

Als nächstes steht ein ITF-Jugendturnier der Kategorie 2 in Budapest auf Ninas Turnierkalender. Anschließend spielt sie am 15. und 18. Juni in der 1. Damenmannschaft des MSC in der Regionalliga. Wir wünschen weiterhin so viel Erfolg und drücken die Daumen!

Autor: Eckhard Niemeier - Eingestellt von: Ellen Blessing

MSC facebook
MSC twitter
MSC instagram