MSC Schriftzug Hockey Tennis
MSC-Sponsoren

Mädchen B: Erster Platz bei Endrunde

Erstellt / Aktualisiert am: 14.02.2011


Unsere Mädchen B haben bei der Endrunde der Verbandsliga Süd einen tollen ersten Platz belegt und damit eine erfolgreiche Hallensaison gekrönt. Die von Max Schmidt betreuten Mädels setzten sich in einem spannenden Finale gegen den ASV München 3 im Siebenmeterschießen mit 1:0 durch.

Nach regulärer Spielzeit hatte es trotz eines überlegen geführten Spiels und eines Pfostentreffers von Noemi 0:0 gestanden. Der ASV verschoss jedoch zwei Siebenmeter, zudem hielt Laura einen Schuss. So reichte es, dass Noemi traf. Der Jubel war danach entsprechend groß, Spielführerin Mareike konnte den Pokal in Empfang nehmen.

Zuvor gewannen die MSC-Mädchen, die sich schon als Gruppenerste für die Endrunde qualifiziert hatten, im Viertelfinale gegen den HC Wacker 2 verdient mit 2:0 - und dies ohne die sonst fast schon obligatorischen Anlaufprobleme. Mareike krönte mit zwei Toren einen guten Auftritt unserer Mannschaft. Im Halbfinale konnte auch der TSV Grünwald unsere Mädchen nicht aufhalten. Franzi und Mareike sicherten einen 2:0-Erfolg. Wie groß der Einsatz bei den Mädels war, zeigte insbesondere Emilie, die sich trotz leichten Fiebers ins Tor stellte und sich dort mit Laura wie immer abwechselte.


Wir gratulieren Trainer Max Schmitz sowie Noemi, Franzi, Laura, Julia, Mareike, Anna, Luisa, Hannah, Sophia, Janne, Emilie und Paulina zu diesem tollen Erfolg.

Zum Abschluss der Hallensaison nehmen unsere Mädels am 19. und 20. März noch bei einem Turnier in Berlin teil, ehe es danach wieder mit neuem Selbstvertrauen aufs Feld geht.

Autor: Thomas Niklaus - Eingestellt von: André Schriever

MSC facebook
MSC twitter
MSC instagram