MSC Schriftzug Hockey Tennis
MSC-Sponsoren

U10 Bereich beim Youngster-Cup in Ludwigsburg erfolgreich

Erstellt / Aktualisiert am: 10.05.2011


Über 30 Kinder, die meisten zusammen mit ihren Eltern, machten sich am Samstag den 30.04.2011 auf den Weg zum 18. Youngster-Cup nach Ludwigsburg. Insgesamt bestand die "MSC-Reisegruppe" aus einem D-Knaben-, einem C-Mädchen- und zwei C-Knaben-Teams.

Bei meist strahlendem Sonnenschein hatten wir alle ein wunderschönes Hockey-Wochenende. Hinzu kommt noch das gute Abschneiden in allen Altersgruppen.

Unsere C-Mädchen waren am Samstag mit zwei Siegen - 3:1 gegen den Bietigheimer HTC und 3:0 gegen den HTC Stuttgarter Kickers - erfolgreich und hatten somit am Sonntag gegen die HG Nürnberg die Chance, als Gruppensieger ins Finale einzuziehen. Leider waren die Nürnbergerinnen an diesem Wochenende etwas zu stark für unsere Mädchen, so dass das Spiel trotz 1:0 Führung mit 1:3 verloren ging. Auch im Spiel um den dritten Platz unterlagen die Mädels leider knapp mit 0:1 gegen den TSV Ludwigsburg. So blieb am Ende ein guter vierter Platz unter neun teilnehmenden Mannschaften.




Noch etwas besser lief es für unsere C-Knaben. Nach drei Siegen und einem Unentschieden (8:0 gegen TG Worms, 11:0 gegen TSV Ludwigburg 2, 2:1 gegen Dürkheimer HC und 2:2 gegen Nürnberger HTC) stand eines unserer beiden C-Knaben-Teams im Finale. Dem zweiten C-Knaben-Team erging es nach einigen umstrittenen Schiedsrichterentscheidungen nicht ganz so gut. Leider gab es nur einen Sieg bei drei knappen, teilweise unglücklichen Niederlagen (5:2 gegen TG Frankenthal, 0:1 gegen Ludwigsburg 1, 1:2 gegen HG Nürnberg und 1:2 gegen TuS Obermenzing). So kam es im C-Knaben-Bereich zum Finale zwischen MSC und HG Nürnberg. In einem spannenden und packenden Spiel hatten die Nürnberger ganz knapp die Nase vorn. Trotz einer Vielzahl von Möglichkeiten unterlagen die C-Knaben 0:1.



So stand am Ende für unsere C-Knaben ein sehr guter zweiter Platz.

Am erfolgreichsten an diesem Wochenende waren unsere D-Knaben. Nach einem überlegenen 3:0 zum Auftakt gegen die Gastgeber des TSV Ludwigsburg, bei dem sich unsere D-Knaben sogar den Luxus leisten konnten 4 Penaltys zu vergeben, ging es im zweiten Gruppenspiel gegen HG Nürnburg. Auch hier konnten unsere Jungs beim knappen 1:0, als Sieger den Platz verlassen. Somit stand bereits am Samstag fest, dass die D-Knaben das Finale erreicht hatten.



Trotzdem spielten sie am Sonntag in ihrem letzten Gruppenspiel beim 5:0 gegen die TG Frankenthal konzentriert und zeigten ihre bisher beste Turnierleistung. Diesmal konnten auch die meisten Penaltys verwandelt werden. Im Finale traf man somit erneut auf die HG Nürnberg. Unsere Mannschaft, welche aus 5 Kindern des 2003er Jahrgangs und 4 "kleinen" 2004ern bestand, knüpfte an die tolle Leistung gegen Frankenthal an und wurde durch ein deutliches 4:0 im Finale gegen die HG Nürnberg verdienter Turniersieger.



Besonders schön, war neben dem erfolgreichen Abschneiden unserer Kids, auch die Tatsache, dass die gesamte "MSC-Reisegruppe" komplett im selben Hotel nächtigte und sich so die Eltern und Kinder auch mannschaftsübergreifend besser kennenlernen konnten. Insgesamt hatten wir ein tolles Wochenende bei einem bestens organisierten Turnier in Ludwigsburg. An dieser Stelle auch ein ganz herzliches "Dankeschön" an alle die dies für uns möglich gemacht hatten. Gerne kommen wir nächstes Jahr wieder.

Autor: Roland Kaiser - Eingestellt von: André Schriever

MSC facebook
MSC twitter
MSC instagram