MSC Schriftzug Hockey Tennis
MSC-Sponsoren

MSC 3 gewinnt Verbandsliga Meisterschaft der B-Knaben

Erstellt / Aktualisiert am: 11.03.2012


Am Sonntag, den 4.3.2012, gewann die B3 vom MSC die Verbandsliga Meisterschaft in der Bergsonhalle in Obermenzing.

Die Mannschaft, bestehend aus 8 Feldspielern (Marvin Nahr, Jan Cordes, Jonas Augustin, Phillip Holzmüller, Christian Gallasch, Simon Beimert, Sebastian Daubinger und Robin Laue) und einem Torwart (Constantin Zenta), traf sich bereits um 10.00 Uhr mit ihrem Coach Lars Schmidt in der Halle.

Nach einer ausführlichen Mannschaftsbesprechung traten sie ihr erstes Spiel gegen die B2 des MSC  um 11.00 Uhr an. Dieses konnten sie 4:1 (1:1) gegen einen kämpfenden Gegner für sich entscheiden.

Darauf folgte das spannendste Spiel des Tages. Um 12.30 Uhr trat die Mannschaft gegen die bislang unbesiegten Pasinger an. Trotz anfänglicher Schwierigkeiten gewann MSC das Spiel mit 2:0 (1:0). Das wichtige Tor zum 1:0 erzielte Jan Cordes noch in der ersten Halbzeit. Gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit machte Robin Laue den Sieg zum 2:0 klar.

Somit hatte sich die B3 fürs Finale der Verbandsliga gegen TuS Obermenzing 3 um 15.30 Uhr qualifiziert.

Nach einer eher langweiligen ersten Halbzeit schoss Marvin Nahr am Anfang der zweiten Halbzeit mit einem schönen Eckentor das 1:0. Keine 5 Minuten später nutzte Robin Laue die Gelegenheit und schob die Flanke von Marvin in die linke untere Torecke. Damit war der Sieg der Verbandsligameisterschaft mit einem 2:0 besiegelt.



Dank des hervorragenden Coachings von Lars war die Mannschaft geschlossen aufgetreten und das hat sich auch ausgezahlt.

Bei der Siegerehrung wurde den Jungs ein blau-silberner Pokal und eine Urkunde überreicht.



Wer hätte das für möglich gehalten? - 9 kleine und große C-Knaben konnten sich bei einer Konkurrenz von insgesamt 17 B-Knaben-Mannschaften durchsetzen!!!

Autor: Robin Laue - Eingestellt von: André Schriever

MSC facebook
MSC twitter
MSC instagram