MSC Schriftzug Hockey Tennis
MSC-Sponsoren

Knaben A werden bayerische Hallenmeister 2013

Erstellt / Aktualisiert am: 05.02.2013


Sonntag, 3.2. 7.00: der Wecker klingelt. Laut Ansage des Trainers aufstehen, kalt Duschen, gut fruehstuecken und ab nach Allach in die Halle.

10.00: erstes Spiel gegen TuS Obermenzing. Die Jungs sind von Anfang an hellwach. Es wird ein spannendes Spiel, welches 53 sec. vor Schluss mit einer Ecke für den MSC knapp mit 2-1 endet. Erste Hürde ist geschafft. Jetzt konzentriert die Gegner beobachten.

Um 12.30 zweites Spiel gegen TB Erlangen. Die Jungs treten auch hier souverän auf, spielen sehr konzentriert mit tollen Spielzüge. Beim Schlusspfiff steht es verdient 3-0 fuer den MSC.

Um 15.35 heißt es nochmals alle Kräfte mobilisieren. Es kommt zum erwartet spannenden Spiel des Tages. MSC schießt früh das 1-0 durch einen 7m, welches NHTC aber sofort wieder ausgleicht. Es steht lange 1-1. Ein Krimi beginnt. Auf beiden Seiten gibt es Chancen, die nicht verwertet werden können.  Mehrfach werden Latte oder Pfosten getroffen. Dann endlich das erlösende 2-1. Die Zuschauer können die Spannung kaum ertragen. Kurz vor Schluss eine Ecke für Nürnberg. Die Nerven liegen blank. Nicht bei unserem Torwart, der den Schuss abwehrt.

Schlusspfiff! Endstand 2-1 für MSC. Die Jungs fallen sich verdient in die Arme. Der Titel ist endlich geschafft.

Die Zuschauer, welche sehr zahlreich anwesend waren, feiern die Mannschaft und vor allem auch den Trainer Claas gebührend. Ein tolles Gefühl, sie haben es sich wirklich verdient.

Zum Abschluss geht es gesammelt zu Happy um gemeinsam den Wimpel aufzuhängen. Jetzt fährt die Mannschaft zur Süddeutschen am 16/17.2.2013.

Autor: Kerstin Queralt - Eingestellt von: Patrick Meyer

MSC facebook
MSC twitter
MSC instagram