MSC Schriftzug Hockey Tennis
MSC-Sponsoren

MJB auf der Kappa Silvester Challenge des Club an der Alster Hamburg

Erstellt / Aktualisiert am: 07.01.2013


Am 2.1.2013 traf sich die MJB am Flughafen um für 3 Tage nach Hamburg zu fliegen.

Dort angekommen stand sofort das erste Spiel gegen den SC Charlottenburg aus Berlin an, das leider mit 3:6 an die Berliner ging.

Am Abend ging es dann noch gegen Broomsgrove. Das Spiel gegen die Engländer ging leider auch mit 4:5 verloren, da wir zum ersten Mal mit einer neuen Taktik gespielt haben. Im weiteren Verlauf des Abends wurde erst gemeinsam mit der WJB beim Inder zu Abend gegessen und danach verbrachten wir noch einige Stunden auf unseren Zimmern.

Der nächste Tag begann mit einem Morgenspaziergang. Nach dem Frühstück stand dann das letzte Gruppenspiel gegen den deutschen Feldmeister TSV Mannheim an. In diesem Spiel funktionierte die neue Taktik schon viel besser als im Spiel gegen die Engländer und die Mannheimer gewannen "nur" mit 6:4. Somit waren wir mit 3 Niederlagen Gruppenletzter und spielten gegen den dritten der anderen Gruppe: Gastgeber Alster Hamburg. Dieses Spiel wurde mit 2:1 gewonnen und somit hatten wir uns für das Spiel um Platz 5 am nächsten Tag gegen Rot-Weiß München qualifiziert. Den Rest des Tages verbrachten wir mit Sightseeing in Hamburg, bestehend aus einer Bootfahrt durch den Hafen und einen Spaziergang durch die neue Hafen-City und die Speicherstadt. Am Abend ging es dann auf die Reeperbahn in den Club Herzblut, wo bis 00:30 gefeiert wurde.

Der Freitag war unser letzter Tag in Hamburg und begann mit Frühstück und Kofferpacken. Danach gingen wir in die Halle um der WJB bei ihren Spiel um Platz 3 zuzuschauen. Die WJB gewann dieses Spiel im 7m-Schießen und wurde somit Dritte, dazu Herzlichen Glückwunsch. Die MJB musste sich im Spiel um Platz 5 gegen Rot-Weiß München geschlagen geben und wurde somit Sechster.

Vielen Dank an unsere Betreuer für den reibungslosen Ablauf und an den Club an der Alster für die Einladung zu diesem Turnier.

Euch allen ein frohes neues Jahr - eure MJB

Autor: Yannik Holzmüller - Eingestellt von: André Schriever

MSC facebook
MSC twitter
MSC instagram