MSC Schriftzug Hockey Tennis
MSC-Sponsoren

MJB: 2. Platz beim Schlumpfcup

Erstellt / Aktualisiert am: 22.11.2013


Servus MSC,

in den Herbstferien bin ich als Neuling zum Trainingslager in Obertraun mitgefahren. Dort wurde ich super von der mJB aufgenommen.

Die ersten Spiele mit meiner neuen Mannschaft habe ich beim Schlumpfcup bestritten. 

Bei der ersten Partie gegen TuS mussten erst Mal die trainierten Spielzüge verinnerlicht werden. Das hat am Anfang noch nicht so gut geklappt, deswegen stand es zur Halbzeit nur 1:0. In der zweiten Halbzeit kamen wir besser ins Spiel, so dass wir bis zum Ende auf 5:0 davonziehen konnten und damit den ersten Sieg einfuhren.

Das zweite Spiel war dann gegen den Erzrivalen Rot-Weiß. Die stellten sich nur hinten rein, ließen uns das Spiel machen und warteten auf Fehler. Diese passierten uns leider zu oft und Rot-Weiß nutzte die Chancen konsequent, so dass wir 6:4 verloren.

Das Match gegen die HGN war wahrscheinlich unser schwächstes im Turnier, weil wir uns dem Niveau des Gegners anpassten; trotzdem gewannen wir 6:4.

Das wohl stärkste Spiel des Tages gelang uns gegen den NHTC. Zwei gute Teams spielten mit hohem Tempo, so dass die Begegnung lange ausgeglichen war. Nachdem sie auf 5:3 verkürzt hatten, schoben die Nürnberger aggressiv nach vorn, so dass wir zeitweise Mühe hatten, uns aus der Umklammerung zu befreien. Das vorentscheidende Tor zum 6:3 brach die Gegenwehr der Franken und wir konnten bis zum Endstand von 9:3 davon ziehen.

Im fünften und letzten Spiel merkte man beiden Mannschaften die Anstrengung des Tages an, so dass ein Spiel mit deutlich weniger Tempo stattfand. Wir konnten die Heimmannschaft aus Grünwald trotzdem recht deutlich mit 10:3 bezwingen. Dabei konnte Julius Joss wenige Sekunden vor Schluss sein 100. Tor innerhalb eines Jahres schießen.

Durch die 4 Siege landeten wir schließlich auf dem 2. Platz.

Tim Peter

Autor: Tim Peter - Eingestellt von: André Schriever

MSC facebook
MSC twitter
MSC instagram