MSC Schriftzug Hockey Tennis
MSC-Sponsoren

Die 1. Damen fahren zur Endrunde

Erstellt / Aktualisiert am: 03.02.2014


Gänsehaut-Feeling in Allach. 450 Zuschauer verwandelten die sonst eher stimmungsmaue Halle an der Eversbuschstraße in ein Tollhaus. Am Ende jubelte der MSC über ein nie gefährdetes 10:5 gegen den HTC Uhlenhorst Mülheim und fährt damit zur Endrunde nach Hamburg.

Bereits beim Einlauf sah man den Spielerinnen an, dass hier heute was ganz besonderes auf dem Programm stand. Eine weinrot-graue Tribüne, ein Wunderkerzenmeer, eine Fanchoreo und ein DJ, der der Menge unaufhörlich einheizte, waren für alle Beteiligten kein alltägliches Erlebnis.

Die MSC-Mädels verstanden es die positive Stimmung in ihr Spiel einfließen zu lassen und machten von Anfang an ordentlich Druck. Schnell führte der MSC mit 3:0 und ließ Mülheim zu nie richtig gefährlich nahe kommen. Die letzten Minuten gab es Standing Ovations für das Team von Trainer Klaus Holzmüller und wer heute da war, der kommt bestimmt wieder.

Autor: André Schriever - Eingestellt von: Patrick Meyer

MSC facebook
MSC twitter
MSC instagram