MSC Schriftzug Hockey Tennis
MSC-Sponsoren

1.Damen: Überwintern auf Platz 3!

Erstellt / Aktualisiert am: 29.10.2014


Im Gegensatz zu allen anderen Mannschaften haben wir unser letztes Hinrundenspiel am Samstag gegen den HTHC bestritten. Nach einer sehr kalten und winterlichen Woche trafen wir uns um 8:30 am Check-In Schalter für den Abflug nach Hamburg.

Nach der Niederlage gegen den Düsseldorfer HC war die erste Devise von Anfang an wach zu sein, damit wir nicht wieder die ersten Minuten verschlafen, und den Gegnern zeigen können, was es heißt gegen den MSC zu spielen.

Leider konnten wir dieses Handlungsziel noch nicht perfekt umsetzen und so gerieten wir nach 7 Minuten durch eine Eckenkombination der Hamburgerinnen in Rückstand-aber man muss sich für die Rückrunde ja noch Ziele offen lassen...



Danach kamen wir immer besser ins Spiel. Wir holten uns durch eine starke Defensivarbeit das Selbstbewusstsein zurück und zwangen die Hamburgerinnen zu Fehlern.

In der 50. Minute konnten wir dann endlich ausgleichen. Unsere Ecke wurde vom Fuß einer HTHC´lerin abgefälscht und landete – zur Erleichterung aller – im Tor.

 

Jetzt konnten wir befreiter aufspielen und erhöhten den Druck nochmals. Schließlich wollten wir diese 3 Punkte und somit den 3. Platz in der Tabelle. Nach 8 weiteren Minuten konnten wir dann endlich den Führungs- und Siegtreffer feiern. Erneut durch eine Strafecke und erneut durch ein Eigentor der Schwarz-Gelben.

Die Reise nach Hamburg hatte sich also gelohnt und die Hinrunde wurde mit einem Arbeitssieg erfolgreich beendet. Wir überwintern auf einem guten 3. Platz, den es für die Rückrunde zu verteidigen gilt.
Jetzt geht es aber erst einmal ab in die Halle, dort heißt es back to the roots – denn wir greifen wieder mit 5 Feldspielerinnen und einer Torhüter an. 
Damit verabschieden wir uns und hoffen viele von euch in Allach wiederzusehen.

Ein Dank an Moni Walter für die Fotos!

Eure 1.Damen

Eingestellt von: Patrick Meyer

MSC facebook
MSC twitter
MSC instagram