MSC Schriftzug Hockey Tennis
MSC-Sponsoren

Neuer Damentrainer im MSC

Erstellt / Aktualisiert am: 21.05.2014


Thorben Wegener übernimmt ab der Bundesligasaison 2014/15 die 1. Damen



Liebe MSC’ler,

mit Beginn der Feldsaison 2014/15 wird Thorben Wegener das Trainerteam des Münchner Sportclub (MSC) sowohl im Erwachsenen- als auch im Jugendbereich verstärken. Der Diplomtrainer, derzeit bei ETUF Essen tätig, wird in den kommenden zwei Jahren die MSC-Damen in der 1. Bundesliga übernehmen. Damit folgt er Klaus Holzmüller im Amt, der aus familiären und beruflichen Gründen dem Team vor Saisonende seinen Abschied bekannt gab.
Thorben Wegener bringt eine langjährige Erfahrung aus dem Leistungsbereich mit. So führte er bereits viele Jahre die Damen und Herren des TuS Lichterfelde durch die Bundesliga, ebenso die Herren des SC Charlottenburg und trainierte zuletzt bei ETUF Essen hauptamtlich den Erwachsenen- und Jugendbereich. 

Seine Diplom-Trainer-Ausbildung absolvierte der 42-Jährige an der Trainerakademie in Köln. Darüber hinaus war der gebürtige Berliner bereits im Berliner Hockey-Verband und ist nun im Westdeutschen Hockey-Verband als Verbandstrainer tätig. Auch als Co-Trainer verschiedener 
U-Nationalmannschaften des Deutschen Hockey-Bundes sammelte Wegener Erfahrungen.

Mit Thorben Wegener als zweitem Hauptamtlichen Trainer stoßen wir in neue qualitative Möglichkeiten vor und tragen der allgemein positiven Entwicklung im MSC Rechnung. Neben Benjamin Lang bei den Herren, können wir auch bei den Damen mit einem sehr guten Trainer planen. Der Club hat mit ihm einen hoch qualifizierten Trainer hinzugewonnen, jemanden, der die starke und konstante Jugendarbeit von Christoph Elste unterstützen  und die  erfolgreiche Arbeit von Klaus Holzmüller mit den 1. Damen fortsetzen wird.
Unser Ziel bleibt es, sowohl im Bundesliga- als auch Jugendbereich eine der Top-Adressen in Deutschland zu sein. Thorben passt somit bestens in unser sympathisches und professionelles Umfeld.

Klaus Holzmüller und auch seiner Frau Bärbel, die bis zum Ende der Saison das Damen-Team betreut hat, möchten wir an dieser Stelle, auch im Namen des MSC-Vorstands, für das geleistete Engagement unseren große Dank aussprechen und beiden und ihrer Familie alles Gute wünschen.

Frank Ommert und Stefan Kermas

Eingestellt von: Patrick Meyer

MSC facebook
MSC twitter
MSC instagram