MSC Schriftzug Hockey Tennis
MSC-Sponsoren

Die Generalprobe

1. MSC-Damen vs. Rot-Weiss Köln

Erstellt / Aktualisiert am: 24.04.2015


Nach einer guten Trainingswoche, in der auch die Nationalspieler vollzählig vertreten waren, ging es am Samstag zu Hause gegen RW Köln. Flos Meinung zufolge war dies das Schlüsselspiel, um dieses Jahr auch das Endrundenspiel zu gewinnen und uns dadurch auch mental darauf einzustellen.

Wir hatten uns viel für dieses Spiel vorgenommen, doch schon nach den ersten 6 Minuten lautete der Spielstand 2:0 für die Gäste. Nach den anfänglichen Fehlern kämpften wir uns jedoch wieder zurück. Wir hatten ja immer noch genug Zeit, um das Spiel zu drehen. Wir wurden ballsicherer und kombinierten gut bis zum Schusskreis. In der 31. Minuten drückte Nina Heinrich dann den Ball nach hervorragender Ecken-Ablage von Kati Zollner ins Tor und brachte uns damit wieder näher an den Ausgleich.

Nach der Halbzeitpause waren wir guten Mutes Köln noch von ihrem hohen Ross zu holen, wurden aber, wieder durch eine Unkonzentriertheit, in der 40. Minute bestraft. Die Kölner Defensive war für uns schwer zu überwinden und wir mussten aufpassen nicht noch einen Konter der Kölnerinnen zu bekommen. Nach 30 Minuten, in denen alle von uns riesen Einsatz zeigten, schoss Hayley Brown noch mit dem Abpfiff das 2:3.

Endrundenwürdig war diese Generalprobe gegen den Tabellen-Zweiten noch nicht, aber nun werden wir aus den begangenen Fehlern lernen und diese bis zum Endrundenwochenende beseitigen.

Kommendes Wochenende geht es auswärts nach Braunschweig und Berlin, wo es darum gehen wird den Play-Off Platz zu sichern. Am 02.05 sehen wir uns wieder in der Eberwurzstraße.

Eure 1. Damen

Autor: 1. Damen - Eingestellt von: Patrick Meyer

MSC facebook
MSC twitter
MSC instagram