MSC Schriftzug Hockey Tennis
MSC-Sponsoren

MSC-Jugend stellt sich vor und bittet um Unterstützung für Deutsche Endrunde

Erstellt / Aktualisiert am: 18.02.2015


Von insgesamt sechs gemeldeten Jugend-Mannschaften haben sich erstmals in der Geschichte des MSC vier Teams für die Endrunde der Deutschen Meisterschaften in der Halle qualifiziert. Damit zählt der MSC in dieser Saison zu den drei besten Hockeyclubs in Deutschland im Jugendbereich. Das ist eine beeindruckende Leistung und das Ergebnis einer intensiven und nachhaltigen Nachwuchsarbeit in den letzten zwei Jahren.

Für die Mädchen A, wJA, Knaben A und die mJB ist es somit eine lange und erfolgreiche aber auch eine kostenintensive Saison geworden. Die vier MSC-Mannschaften möchten an dieser Stelle auf sich aufmerksam machen, sich präsentieren und für einen Reisekostenzuschuss in Form einer zweckgebunden Spende werben. Alle Spielerinnen und Spieler würden sich über eine Zuwendung in jeglicher Höhe auf das unten genannte Konto sehr freuen:

Münchner Sportclub e.V.
Stichwort: DM Jugend
Stadtsparkasse München
BLZ 70150000Kontonummer 1002655551

 

Knaben A

Auf geht´s nach Oelde!

Benjamin „Benni“ Langgartner, Niclas „Schippi“ Schippan, Yannik Eisend, Marinus Mack, Alexander Hausleiter, Nico Wreth, Julius Minarik, Jakob Madjno und Coach Tobias Negenborn (stehend von links nach rechts) sowie Phillip „Holzi“ Holzmüller, Björn Szerdahelyi, Simon Roth, Marvin Nahr, Maximilian „Mäx“ Spitz, Jan Cordes (kniend von links nach rechts) und Lars Bockholt (leider nicht auf dem Foto)

Wir A-Knaben wollen Deutscher Meister werden!

Wir freuen uns riesig auf unsere erste Deutsche Meisterschaft und werden unser Bestes geben! HAIZURU!

Wir würden uns über eine kleine Unterstützung für die Reisekosten echt freuen!


wJA

Viele neue Gesichter prägen die wJA, sodass sich mancher MSC-Fan schon sicher gefragt hat, ob das hier überhaupt noch der MSC ist. Oder sind das nur andere Spielerinnen im MSC-Trikot? Um jeglichen Schock vorzubeugen: Nein, auf dem Platz steht immer noch der Club! Eben nur mit ein paar Neuzugängen. Aber die wurden alle so toll und herzlich aufgenommen, dass sie schon richtige MSC'ler geworden sind. Viel Training, Einsatz und zwei phänomenale Trainer haben den "zusammen gewürfelten Haufen" zu einem tollen Team gemacht und ihn bis zur Deutschen Meisterschaft geführt.

Damit wir bei der Deutschen genauso gut als Mannschaft auflaufen können, müssen wir uns voll und ganz auf die Spiele konzentrieren. Werdet ein Teil dieses bunten Teams, und helft uns die Deutsche Meisterschaft zu finanzieren.

Wir geben alles, um den MSC bei dieser Deutschen Endrunde gut zu präsentieren! Drückt uns die Daumen!

Eure wJA

 

Mädchen A

Wir fahren zur Deutschen Meisterschaft nach Darmstadt!

In unserem Sommertrainingslager im vergangenen Jahr haben wir gemeinsam unsere Ziele formuliert. Wir wollen 2015 zu einer Deutschen Endrunde! Dafür haben wir viel und hart trainiert und sogar unsere Laufpläne in den Ferien eingehalten.

Jetzt ist der große Traum für uns schon in der Halle in Erfüllung gegangen. Wir werden unser Bestes geben und wollen den MSC in Darmstadt gut vertreten.

Wir freuen uns über jede Form der Unterstützung, ob durch Fans oder eine kleine „Finanzspritze“. Vielen Dank!


Clara Bellenbaum, Nike Beckhaus, Fanny Ommert, Amelie Konsek, Carina Lößl, Josefine Kracher (stehend von links nach rechts) sowie Aylin Evciler, Anna Seidl, Lea Nierlich, Paulina Niklaus, Luca Krumnikl, Chiara Vischer (kniend von links nach rechts) mit Betreuerinnen Michaela Konsek und Hanna Ommert sowie Trainer Christoph Elste

 

mJB
Liebe MSC'ler,

wir, die mJB, haben uns letztes Wochenende mit Bravour für die Deutsche Meisterschaft in Berlin qualifiziert. Dieses haben wir mit folgender Mannschaft erreicht:

Jannik Schwarz, Daniel Schellinger, Gustav "Ernesto" Neumeister, Philipp "Thorsten" Schippan, Michael Delaney, Constantin „Kalle“ Seemann, Richard von der Horst, Henry Förster, Christian „Chrisch“ Schellinger, Alex "Struppi" Straub, Marco Götz, Kilian "Tim" Grießl, Jonathan „Joni“ Schöniger und Luca "Frischi" Frischauf (auf dem Foto nicht dabei) sowie Trainer Christoph Elste mit Co-Trainer Stefan Reithmayer und Fan Tobias Reithmayer

Dies sind unsere bisherigen Erfolge:
Bayerischer Meister Feld 2013, Viertelfinale Deutsche Meisterschaft Feld 2013, Bayerischer Meister Halle 2014, Süddeutscher Meister Halle 2014, Bayerischer Meister Feld 2014, Viertelfinale Deutsche Meisterschaft Feld 2014, Sieger Juli-Harnack-Turnier beim UHC 2015, Bayerischer und Süddeutscher Vizemeister Halle 2015

Zur Krönung dieser Erfolgsgeschichte wollen wir nun ins Halbfinale der Deutschen Meisterschaft! Um dieses Ziel zu erreichen, bereiten wir uns unter anderem mit einem Teambuilding-Wochenende in Österreich darauf vor.

Wir würden uns freuen, wenn man uns mit einer kleinen Spende unterstützt.

Vielen Dank und Haizuru,
eure mJB

Autor: Die MSC-Teams - Eingestellt von: Hanna Ommert

MSC facebook
MSC twitter
MSC instagram