MSC Schriftzug Hockey Tennis
MSC-Sponsoren

MSC-Damen vs. Mannheimer HC

Ein perfektes „6-Punkte-Wochenende an der Eberwurzstraße“

Erstellt / Aktualisiert am: 04.05.2015


Nachdem unsere Herren nach einem tollen und stark umkämpften 2:1 Sieg gegen den MHC die ersten 3 Punkte des „6-Punkte-Wochenendes an der Eberwurzstraße“ eingefahren hatten, waren auch wir gegen die Mannheimer dran.

Unser Plan waren natürlich auch 3 Punkte zu erreichen um unsere Endrunden-Ambitionen weiter zu unterstreichen und das Polster auf unsere „Berliner und Mannheimer Verfolger“ wachsen zu lassen.
Um die Fehler der letzten Spiele vergessen zu machen, gingen wir mit voller Konzentration ins Spiel. Über viel Ballbesitz und sicheres Hockey kamen wir super ins Spiel, ließen die Mannheimer Mädels nicht zum Zuge kommen und drückten sie in die eigene Hälfte.

Eine Ecke, die Hannah unhaltbar links oben einschweißte, brachte uns dann das verdiente 1:0. Wir spielten munter weiter und wurden auch belohnt als Kati einen Bilderbuchangriff zur wohlverdienten 2:0 Führung mit einem platzierten Vorhandschuss ins lange Eck abschloss. Gemessen an unseren Maßstäben waren wir heute echt in Torlaune und das sollte auch noch nicht das Ende sein. Uwe vollendete zum 3:0 Pausenstand nach einer astreinen Eckenkombination.

Wer sich jetzt dachte, so geht das Spielchen weiter und schon Mitleid mit den Mannheimern bekam, sollte sich eines anderen belehren lassen. Als wenn sich ein Schalter bei uns umgelegt hätte, konnten wir in der zweiten Halbzeit für 10 Minuten nicht mehr unsere Leistung auf den Platz bringen und ließen die Mannheimer rankommen. Diese witterten ihre Chance und starteten eine Aufholjagd bis zum 3:3-Ausgleich. Die „Schwäche“, die wir sonst zu Beginn des Spiels hatten, ereilte uns jetzt leider in dieser Zeit, aber daran arbeiten wir auch noch!! Es wurde noch einmal richtig spannend. Doch wir kämpften uns wieder gut zurück und dann war es Hayley, die für eine Flanke goldrichtig stand und den Ball unhaltbar in die Maschen stach.

Am Ende stand dann ein leistungsgerechtes 4:3 für uns und 3 Punkte. 3 plus 3 ist 6, also konnten wir das Ziel des „6-Punkte-Wochenendes an der Eberwurzstraße“ erreichen.

Danach feierten wir zusammen den 30. Geburtstag von Katis Freundin Julia (Vielen Dank für deine Einladung…es war ein super Abend) und eine schöne Saturday-Time im MSC.

Nächste Woche wartet  auswärts der zweitplatzierte Düsseldorfer HC auf uns. Also keine leichte Aufgabe,  aber eben eine Generalprobe für die erstrebte Endrunde.

Haizuru, Eure 1. Damen!

Danke an all unsere Fans fürs Kommen und bis zum nächsten Mal Heimspiel.

Autor: 1. Damen, Fotos: Klausi Holzmüller - Eingestellt von: Patrick Meyer

MSC facebook
MSC twitter
MSC instagram