MSC Schriftzug Hockey Tennis
MSC-Sponsoren

Knaben A werden Vize - mJB belegt dritten Platz

Erstellt / Aktualisiert am: 01.02.2016


Denkbar knapp und vielleicht auch ein wenig unglücklich landeten die Knaben A bei ihrer Bayerischen Meisterschaft in der Siedlerhalle in Nürnberg auf dem zweiten Platz. Nach einem 2:0 über TuS Obermenzing und einem hart umkämpften 3:2-Sieg über den Nürnberger HTC, ging es im letzten Spiel gegen die HG Nürnberg um den Landestitel.

Dieses "Endspiel" entschieden die Franken mit 2:1 für sich. Am Ende fehlte dem MSC lediglich ein Tor für die Titelverteidigung. Glückwunsch an die HGN, Glückwunsch aber natürlich auch an unsere Jungs, die sich mit dem zweiten Platz erneut für die Süddeutsche Meisterschaft vom 13. bis 14. Februar in Bad Dürkheim qualifiziert haben.

 

Dies gelang der mJB hingegen nicht: Bei den Bayerischen Meisterschaften in dieser Altersklasse in der Münchner Nibelungenhalle startete das Team mit einem klaren 5:0-Sieg gegen TuS Obermenzing hoffnungsvoll in das Turnier. Darauf folgte eine 1:2-Niederlage gegen die HG Nürnberg. Die Franken nutzten einen unkonzentrierten Moment des MSC, in dem der HGN nur wenige Sekunden vor Schluss der Führungstreffer gelang. Eine weitere 1:2-Niederlage gegen den Nürnberger HTC ließen die Titelträume endgültig zerplatzen.

Letztlich hieß das Platz 3 für das MSC-Team, das sich über die verpasste Qualifikation zur Süddeutschen Meisterschaft sichtlich enttäuscht zeigte. Beim Trainerteam Sebi Kirschbaum und Christoph Elste hielt sich die Enttäuschung hingegen in Grenzen: "Auch dieser dritte Platz ist ein gutes Ergebnis. Wir hätten heute leider auch nicht mehr verdient gehabt", fasst Christoph Elste zusammen.

 

Eingestellt von: Hanna Ommert

MSC facebook
MSC twitter
MSC instagram