MSC Schriftzug Hockey Tennis
MSC-Sponsoren

MSC-Damen mit glücklichem Sieg gegen TSV Mannheim

Erstellt / Aktualisiert am: 01.04.2019


Der Münchner SC konnte mit einem 2:1-Heimsieg gegen den TSV Mannheim am Sonntagmittag einen wichtigen Schritt in Richtung gesichertes Mittelfeld feiern. In einem torarmen Spiel wäre für die Gäste aus der Quadratestadt sicher ein Unentschieden möglich gewesen, weshalb sich der MSC am Ende umso stärker über die drei Punkte freuen durfte.

Der Münchner SC gab dabei im ersten Viertel klar den Ton an und ging durch Jule Bleuel in der 10. Spielminute in Führung. „Wir sind sehr gut gestartet und haben das Spiel klar dominiert", lobte MSC-Coach André Schriever nach dem Spiel. Im zweiten Viertel begannen dann aber auch die Gäste, die ohne einen Großteil ihrer Stammspielerinnen auskommen mussten, offensiv ihre Chance zu suchen. Folgerichtig stellte Laura Keibel das Unentschieden wieder her (18.). Nach zwei unterschiedlichen Vierteln ging es mit dem leistungsgerechten Unentschieden in die Kabinen.

Nach dem Wiederanpfiff bot sich den etwa 200 Zuschauern ein Spiel auf Augenhöhe, indem sich kein Team entscheidende Vorteile erkämpfen konnte. Schließlich war es der MSC, der durch Alexandra Sandner erneut in Führung ging (42.). Nach einer leidenschaftlichen Schlussphase blieb es schließlich beim 2:1, weil beide Mannschaften ihre Großchancen und Ecken nicht nutzen konnten. Der TSVM verpasste damit die Chance, gegen einen schlagbaren Konkurrenten zu punkten.

„Ich denke ein Unentschieden wäre leistungsgerecht gewesen", bilanzierte Carsten-Felix Müller aufseiten der Gäste: „Trotzdem muss man sehen, dass wir in dieser Konstellation sehr zufrieden sein müssen. Auf der Leistung kann man sicher aufbauen." MSC-Trainer Schriever schätzte das Spiel ähnlich ein und freute sich am Ende über den Heimsieg: „Die zweite Halbzeit war völlig ausgeglichen, deswegen sind wir natürlich glücklich und nehmen den Sieg gerne mit."

Foto: © Bernd Leuschner

Autor: hockeyliga.de - Eingestellt von: Hanna Ommert

MSC facebook
MSC twitter
MSC instagram