MSC Schriftzug Hockey Tennis
MSC-Sponsoren

Sechs MSC'ler reisen zur U21-Europameisterschaft nach Valencia

Erstellt / Aktualisiert am: 24.06.2019


Für die Europameisterschaften der U21-Teams wurden insgesamt vier MSC'ler vom DHB nominiert. Jule Bleuel, Keeperin Selina Müller und Philin Bolle stehen im weiblichen EM-Kader. Bei der männlichen U21 ist Christian Schellinger dabei. Phillip und Jacob Schippan sind für die U21 von Team Österreich am Start. Alle sechs reisen vom 10. bis 22. Juli nach Valencia.

Philin Bolle und Selina Müller wurden bereits frühzeitig von Bundestrainer Akim Bouchouchi für den EM-Kader nominiert, während Jule Bleuel auf eines der vier noch zu vergebenden Tickets hoffen musste. Nach der Länderspielserie gegen England in London war dann aber klar, auch Jule reist mit zur EM nach Valencia. Zur Vorbereitung stehen alle drei MSC-Damen Ende Juni/Anfang Juli zu Länderspielen gegen die Niederlande wieder auf dem Platz.

Mit dabei ist auch Christian Schellinger, der sich sozusagen als Newcomer einen Platz im EM-Kader von Bundestrainer Valentin Altenburg erspielen konnte. Chrisch hat bisher acht Länderspiele absolviert und dabei bereits drei Treffer auf seinem Konto verbuchen können. Auch beim Gewinn des Acht-Nationenturniers in Madrid konnte er überzeugen. Vor der EM geht's jetzt noch zu Testspielen gegen Österreich nach Wien, bevor die erste Partie in Valencia angepfiffen wird.

Für das österreichische U21-Team wurden Phillip Schippan, der den MSC in Kürze zum Harvetehuder THC verlassen wird, und sein Bruder Jacob nominiert. Jacob, Jahrgang 2002, zählt damit in seiner Mannschaft zu den jünsten Teilnehmern im Kader.

 

Eingestellt von: Hanna Ommert

MSC facebook
MSC twitter
MSC instagram