MSC Schriftzug Hockey Tennis
MSC-Sponsoren

Öffnung der Tennisanlage ab kommender Woche

Erstellt / Aktualisiert am: 07.05.2020


Liebe MSC'ler, liebe Mitglieder,

die Bayerische Staatsregierung hat in ihrer Pressekonferenz am 5. Mai mitgeteilt, dass die Durchführung von Einzelsportarten wie Tennis ab der kommenden Woche wieder möglich ist. Gemäß den gegebenen Einschränkungen und der von uns bereits ausgearbeiteten Konzepte bemühen wir uns darum, den Tennisbetrieb unter Einhaltung präziser Hygienevorschriften auf unserer Anlage zeitnah wieder aufzunehmen. Für eine entsprechende Umsetzung sind wir allerdings abhängig von den Vorgaben des Bayerischen Tennis-Verbands (BTV), der angekündigt hat, bis spätestens zum Freitag, den 8. Mai weitere Informationen u.a. mit Hygienehinweisen zum Sport- und Freizeitbetrieb an die Vereine weiterzuleiten. Aus diesem Grund sind wir aktuell noch nicht in der Lage, einen konkreten Starttermin zu nennen und Platzreservierungen entgegen zu nehmen. Wir bemühen uns, alle Mitglieder mittels der verschiedenen Kommunikationskanäle schnellstmöglich über die nächsten Schritte zu informieren und freuen uns darüber, dass der Tennisbetrieb in angepasster Form in Kürze wieder starten kann.

Die Kunstrasenplätze für den Mannschaftssport Hockey bleiben weiterhin gesperrt. Ein Stocktraining ist bis auf weiteres leider nicht möglich. Wir hoffen darauf, demnächst positive Signale für eine eingeschränkte Wiederaufnahme des allgemeinen Trainingsbetriebs zu erhalten.

Auf ein gemeinschaftliches Event möchten wir dennoch hinweisen: Ab kommenden Montag, den 11. Mai von 19 bis 20 Uhr startet das „MSC Athletic Camp" - eine Trainingseinheit für die gesamte MSC-Familie. Mehr Informationen hierzu gibt es in unserem aktuellen Newsletter und über unsere Teamverteiler. Seid dabei und lasst uns gemeinsam für den „Tag X" trainieren.

Der Vorstand

Eingestellt von: Hanna Ommert

MSC facebook
MSC twitter
MSC instagram