MSC Schriftzug Hockey Tennis
MSC-Sponsoren

Jugend-Bezirksmeisterschaften Oberbayern-München

MSC startet mit 13 Spielern

Erstellt / Aktualisiert am: 24.01.2020


Die diesjährigen Juniorenmeisterschaften des Bezirks Oberbayern-München wurden vom 17. bis 19. Januar in Herrsching und den umliegenden Gemeinden ausgespielt.

Der MSC ging mit einem großen Team von 13 Spielerinnen und Spielern in den Jahrgängen U9 bis U18 an den Start. Vor dem Finalwochenende fanden in einigen Jahrgängen am Wochenende zuvor noch Qualifikationsturniere statt. Dabei spielte sich Ben Hornecker in der U12 bis ins Halbfinale. In der U11 erreichte Lukas Lita den 2. Platz, er unterlag nur im Finale Colin Bening vom SV Lohhof mit 4:6, 2:6. Charlotte Deletioglu konnte das U14 Qualifikationsfinale mit 6:4 6:0 für sich entscheiden.

Zu den Jugend-Bezirksmeisterschaften Oberbayern/München - Green & Orange Court – also in den Altersstufen U10 und U9, sendete der MSC fünf Spieler. Lasse Behrmann und Leo Vetrovsky zeigten bei der U10 männlich ihr Können. Mateo Rahm Garcio und Noah Bauer traten in dem Midcourt-Wettbewerb der U9 an. Alexandra Röhr startete in der Altersklasse U10weiblich. Dort qualifizierte sie sich mit einem klaren Gruppensieg für das Halbfinale, das sie auch mit 4:1 und 4:0 gewann. Im Finale traf Alexandra auf Elena Pecha vom TSV Neubiberg-Ottobrunn. Nach einem spannenden Spiel lautete der Endstand jedoch 3:5 und 1:4, dennoch herzlichen Glückwunsch an Alexandra zum 2. Platz!

Unsere drei Teilnehmerinnen Marie Vetrovsky (U12), Charlotte Deletioglu (U14) sowie Luisa Polak (U18) hatten am Finalwochenende leider kein Losglück. Marie und Charlotte trafen bereits im zweiten Spiel auf die späteren Bezirksmeisterinnen. Auch Lukas Lita traf bei der Disziplin U11männlich bereits in seinem ersten Spiel auf den späteren Turniersieger Marco Ontiveros. Jannik Meyer konnte sein erstes Spiel im Championstiebreak mit 10:7 für sich entscheiden und unterlag im darauffolgenden Spiel dem späteren Vizebezirksmeister. Dagegen spielte sich Benedikt Balser ins Halbfinale und erreichte schließlich den dritten Platz in seiner Altersstufe.

Im Jahrgang U12 männlich gingen Ben Hornecker und Thilo Behrmann in die Finalrunde. Unserem Favoriten Thilo gratulieren wir zur Vizemeisterschaft. Er unterlag in einem sehr umkämpften Finale Lovis Bertermann vom TC Grosshesselohe.

Eingestellt von: Patrick Meyer

MSC facebook
MSC twitter
MSC instagram