MSC-Herren bleiben erstklassig

Sieg im letzten Spiel gegen TG Frankenthal

24.01.22 / 1. Herren „MSC Ragazzi“ / Hockey


Es war mal wieder denkbar knapp - im letzten Spiel der Saison sicherten sich die 1. Herren mit einem Sieg gegen die TG Frankenthal den Klassenerhalt. Nachdem die Pfälzer noch tags zuvor dem ebenfalls stark vom Abstieg bedrohten Nürnberger HTC mit 9:11 unterlagen, musste für den MSC ein Sieg her, um den Verbleib in der 1. Bundesliga zu sichern.

Der Aufwärtstrend des Teams in den vergangenen Wochen, unterstützt durch den Einsatz der Routiniers Niko Duda, Moritz Rünzi und Keeper Felix Reuß, trug dazu bei, dass die MSC-Ragazzi mit viel Zuversicht in das entscheidende in dieser Hallensaison gingen. Nach einem guten Start mit einer 2:0-Führung und einem 4:2-Halbzeitstand bauten die Herren ihren Vorsprung auf 6:2 aus. Nachdem die TG Frankenthal den Keeper herausgenommen hatte und mit zwei schnell aufeinander erzielten Treffern kurz vor Schluß noch auf 4:6 herankam, wurde es nochmal spannend.

Den Sieg ließ sich der MSC aber letztlich nicht mehr nehmen und wird mit seiner Herrenmannschaft auch in der Hallensaison 2022/23 in der 1. Bundesliga vertreten sein.

 

HOWDEN
Adidas Hockey
Stadtsparkasse München