Falconeri verlängert Engagement beim MSC

08.12.23 / 1. Damen / Hockey



Barbara Förster

Falconeri hat sein Engagement beim MSC ausgebaut. Das zur Calzedonia-Gruppe gehörende Modeunternehmen hat seine Silver-Partnerschaft auf drei Jahre verlängert und tritt erstmals auch als Trikotsponsor der Bundesligadamen auf.

„Mit Falconeri haben wir ein in Deutschland und europaweit agierendes Unternehmen als neuen Sponsor für den MSC gewinnen können, das nicht nur höchsten Wert auf Qualität legt, sondern sich darüber hinaus für das Thema „Nachhaltigkeit in der Mode" stark macht. Von beidem haben wir uns bei gemeinsamen Events bei uns im MSC und im Münchner Falconeri-Store bereits überzeugen können. Wir haben mit Falconeri einen starken und engagierten Partner für den Club an unserer Seite, der unsere MSC-Damen und deren Präsenz als Werbeträger nutzt und diese Partnerschaft gemeinsam mit uns im Club lebt", so Jens Schomburgk Hockeyvorstand des Münchner SC.

Falconeri bietet hochwertige italienische Mode für Damen und Herren an. Die Marke, die zur Calzedonia Group gehört, ist in der Fertigung von Strickmode aus Cashmere von höchster Qualität spezialisiert. Von der Auswahl der besten Rohstoffe von den Weiden der Mongolei, über die eigene Produktion bis in die Geschäfte: Falconeri kümmert sich selbst um jedes einzelne Detail mit Respekt für Mensch und Umwelt. Dank dem Verzicht auf Mittelmänner zu einem fairen Preis ab 149 Euro für reinen Kaschmir.

Für ein stilvolles Weihnachtsgeschenk ist ein Besuch bei Falconeri in den Fünf Höfen vor den Festtagen nur zu empfehlen:

Falconeri
Theatinerstraße 11
80333 München


Weitere Informationen unter: https://www.falconeri.com

HOWDEN
Adidas Hockey
Falconeri