Drei MSC-Damen für EM nominiert

Tara Duus, Selina Müller & Philin Bolle dabei

07.02.24



Christoph Gramann

Für die Halleneuropameisterschaft in Berlin wurden gleich drei MSC-Spielerinnen nominiert. Für den Kader der Heim-EM hat Hallenbundestrainer Dominic Giskes Philin Bolle, Tara Duus sowie Keeperin Selina Müller in den Kader der Damennationalmannschaft berufen.

Das Turnier startet vor heimischem Publikum am 8. Februar. An diesem Tag stehen gleich zwei Vorrundenspiele gegen die Mannschaften aus Spanien (13.45 Uhr) und der Türkei (19.45 Uhr) auf dem Spielplan. Weiter geht's am 9. Februar gegen Tschechien (19.45 Uhr) und die Gruppenphase endet tags darauf mit der Partie  gegen Belgien (12.45 Uhr). Sollte das deutsche Team die Finalrunde erreichen, findet diese am Samstag und Sonntag statt. Wir wünschen unseren MSC-Mädels und den DANAS viel Erfolg, fiebern mit und drücken die Daumen!

Die Spiele der Halleneuropameisterschaft werden alle kostenpflichtig auf EuroHockeyTV gestreamt.

HOWDEN
Adidas Hockey
Falconeri