Jan Henseler neuer MSC-Damentrainer

Start zum Beginn der Feldsaison 2021/22

Erstellt / Aktualisiert am: 03.06.21


Jan Henseler

Mit Beginn der Feldsaison 2021/22 wird Jan Henseler die Trainerposition bei den Bundesligadamen des Münchner Sportclub (MSC) übernehmen. Der 36-jährige Diplomtrainer folgt damit André Schriever im Amt und wird zusätzlich den weiblichen Nachwuchsbereich verantworten. Die im MSC von Herrentrainer Patrick Fritsche bislang allein ausgefüllte Position „Leitung Sportentwicklung Jugend“ werden sich beide Coaches künftig aufteilen. Während Fritsche sich auf den männlichen Nachwuchs konzentriert, legt Henseler den Fokus auf die weiblichen Jugendteams. Teil dieser Aufgabe ist die Weiterbildung der Trainer und aktives Coaching im weiblichen Bereich.

Jan Henseler ist in seinem Heimatverein, dem Bonner Tennis- und Hockey-Verein (BTHV), im Nachwuchs- und Erwachsenenbereich als Trainer aktiv gewesen. Die Damenmannschaft führte er über die Jahre aus der Oberliga bis in die Bundesliga. Seit 2013 spielt das Team in der 2. Bundesliga Feld. In der Halle gelang 2018 der Aufstieg in die höchste Spielklasse. Im April 2020 übernahm Henseler im BTHV zusätzlich das Amt des „Leiter Sportentwicklung". Darüber hinaus trainierte der Coach sechs Jahre lang als Landestrainer die weiblichen Auswahlmannschaften des Westdeutschen Hockey-Verbandes. Seit Mitte 2020 ist Jan Henseler als Bundestrainer des Deutschen Hockey-Bundes für die weibliche U16-Nationalmannschaft verantwortlich, die er bereits seit 2013 als Co-Trainer begleitet.

Nach vielen Jahren im Westen wird der gebürtige Bonner nun in den Süden zum Münchner Sportclub wechseln: „Der MSC ist ein Club mit einer großen Tradition dessen Damenmannschaft zu den Aushängeschildern im Damenhockey bundesweit zählt. In der jungen Mannschaft steckt unheimlich viel Potential und sehr viel Talent. Ich freue mich riesig auf meine neue Aufgabe und möchte das Team nachhaltig weiterentwickeln. Dazu gehört es auch, die erfolgreiche Jugendarbeit fortzuführen und stetig auszubauen.“

„Mit Jan Henseler kommt ein spannender und erfahrener Trainer zu uns in den Club. Mit seiner ganzheitlichen Denkweise und seiner anpackenden Art wird er nicht nur bei den Bundesligadamen viel bewirken, sondern gemeinsam mit Patrick Fritsche auch unsere Jugendarbeit auf das nächste Level heben“, erläutert Abteilungsleiter Frank Ommert die Verpflichtung des neuen Trainers.

Peter Hahn
H-Hotels Gruppe
SIDLEY
VBLP
Adidas Hockey