MSC Schriftzug Hockey Tennis
MSC-Sponsoren

Schwabing


Kapitän


Trainingszeit

Montags 20.00 Uhr (Feld)


„Schwabing“ ist die Senioren-Hockeymannschaft des Münchner Sportclubs, aber nicht nur das. Gegründet 1960 nach der Idee einiger nach Alter und Leistung aus der 1. Herrenmannschaft ausgeschiedener Spieler, die zwar noch passabel Hockey spielen, aber nicht mehr dem Leistungsprinzip frönen, sondern sich mehr der Pflege der Geselligkeit, der Kameradschaft und dem Reisen widmen wollten.

Der Name der Truppe leitet sieh ab von dem berühmten Stadtteil Münchens, in dem der MSC seit seiner Gründung seinen Sitz hatte und der einem alten Bonmot zufolge eigentlich kein Stadtteil, sondern ein Zustand war, geprägt von der zwischen Genie und Wahnsinn schwankenden geistigen Verfassung der dortigen Bohème.

Was ist ein „Schwabinger“, wer kann „Schwabinger“ werden?

„Schwabinger“ ist und kann jeder werden, der ein bisschen Hockey spielen kann und von seiner Geisteshaltung und Gesinnung her ein „Schwabinger“ im oben erwähnten Sinn ist, d.h. er braucht den sog. „Schwabinggeist“. Gefragt sind Humor, geistige Beweglichkeit und Lockerheit, Geselligkeit, Trinkfestigkeit, Kameradschaft.

„Schwabing“ ist ein bisschen mehr als nur eine Hockeymannschaft, es ist ein integrierter Bestandteil des MSC, der den Club mitprägt und mit dazu beiträgt, ihn am Leben zu erhalten.


Information

  • Alter: ab 32 Jahren
  • Spielklasse: Senioren, AH
  • Spielbetrieb: Seniorenrunde, Freundschaftsspiele
  • Spielstärke: sehr schwankend
  • Interessen: Hockeyreisen, Freundschaftspflege mit anderen Clubs im In- und Ausland

Weitere Informationen zur Spielrunde auf www.seniorenhockey.de

MSC facebook
MSC twitter